Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Funktion

Die E-INVOICE Converison Engine, auch E-INVOICE Writer genannt, reichert die übergebene Datei mit den übergebenen Metadaten an und erzeugt hieraus konforme Rechnungsformate wie ZUGFeRD, FATTURA PA und XRECHNUNG (CEFACT).

Bei den Rechnungsformaten werden alle Metadaten in einer separaten XML-Anlage im PDF bereitgestellt.

Folgende Rechnungsformate werden unterstützt:

  • ZUGFeRD 1.0
  • ZUGFeRD 2.0
  • ZUGFeRD 2.1
  • FATTURA PA
  • XRECHNUNG (CEFACT) 1.2

Konfigurationsoptionen

ParameterBeschreibung

Basics

eInvoiceType

Auswahl des Rechnungsformates

XRechnung/ZUGFeRD

File typeBezeichnet den festen Dokumentnamen "INVOICE".
Fill keywordsFüllt im PDF die Schlüsselwörter mit allen Key/Value Werten.
VersionIdZeigt die ausgewähtle ZUGFeRD Version an.
Conformance Level

Bestimmt den Konformitätsgrad gemäß ZUGFeRD Spezifikation (BASIC, COMFORT, EXTENDED). , welche Abhängig von den übergebenen Feldinformationen sind.

Fill keywordsFüllt im PDF die Schlüsselwörter mit allen Key/Value Werten.
Include attachementAnlagen können mit in das PDF miteingefügt eingefügt werden.
Attachement nameName der Anlage im PDF wie z.B. ATT_<%COUNTER%>_<%UUID%>

XML Attachments

NameName der XML Anlage im PDF.
DescriptionBeschreibungstext der XML Anlage im PDF.

Fattura PA

TransmitterUIDFest vergebene ID
DescriptionBeschreibungstext für den Namen

XRechnung (CEFACT) 1.2

File typeBezeichnet den festen Dokumentnamen "INVOICE".
Fill keywordsFüllt im PDF die Schlüsselwörter mit allen Key/Value Werten.
Version IdXRechnung Standardversion
Conformance Level

Konformitätsgrad gemäß der Spezifikation ( COMFORT)

Include attachementAnlagen können mit in die XML eingefügt werden.

Metadaten

Die Conversion Engine erwartet die Rechnungsinformationen in definierten Feldern. Diese können eingesehen werden unter CLARC XCONTROL INVOICE Feldschema


Technische Bezeichnung

cceinvoiceconversion.dll

Table of Contents

Children Display
alltrue
depth2