Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

Der CLARC EWORK ILINK ist ein schlanker Scan- und Erfassungsclient, welcher für die Verarbeitung von Eingangsbelegen eingesetzt wird. EWORK ILINK ermöglicht eine schnelle und zeitnahe Erfassung von Dokumenten und das ohne Medienbrüche. Des Weiteren stellt EWORK ILINK eine Barcodeverarbeitung zur Verfügung.

Die in Papierform vorliegenden Dokumente werden einem Scanner zugeführt und direkt an den EWORK ILINK Client übergeben. Der Client selbst stellt auch Bearbeitungswerkzeuge zur Verfügung, so dass der Benutzer die gescannten Dokumente auch nachbearbeiten kann. Des Weiteren können die Dokumente vor der eigentlichen Ablage oder der weiterführenden Verarbeitung via ArchiveLink oder im SAP-Content Server revisionssicher gespeichert werden. EWORK ILINK unterstützt gängige Dateiformate wie z.B. PDF, TIF oder JPG.

Für den Verarbeitungsprozess ist die Verwendung eines Standard Scanners völlig ausreichend, da der EWORK ILINK Client eine TWAIN-Schnittstelle bereitstellt, die den Einsatz von jeglichen Scannern ermöglicht.

EWORK ILINK kann auch direkt in SAP oder in Navision integriert werden, so dass die Scan- und Erfassungsbearbeitung an jedem Arbeitsplatz und direkt aus SAP oder Navision erfolgen kann. Ohne Prozessverzögerungen können die Dokumente einem SAP oder Navision Vorgang zugeteilt und von berechtigten Benutzern bearbeitet werden.

Information

Im Unterschied zum klassischen EWORK bietet EWORK ILINK Funktionen in einem kleineren Rahmen an.

Der ILINK Client benötigt keine Serverkomponente.

Installation

Siehe auch Installationsvorgang.

Wichtiger Hinweis

Für die Einrichtung muss der Client als Administrator gestartet werden. Dadurch erscheint im Menü eine zusätzlicher Eintrag "Options" > "Config".

Für die Konfiguration der SAP-Einstellungen muss der Client zusätzlich mit dem Startparameter --mode=SAP gestartet werden.

Technischer Bezeichner

cceworkilink.exe

Lizenzmodule

CCEWORKILINK
CCEWORKILINKCAL

oder

CCEWORKSAP
CCEWORKSAPCAL

Siehe auch

EWORK iLINK Interface